Dr. Schneider Unternehmensgruppe

Volkswagen Group Award erneut gewonnen

Ein stetiges Engagement für Innovationen wurde belohnt: Aus den Händen von Ralf Brandstätter, Vorstand Beschaffung und COO der Marke Volkswagen Pkw, konnte Parag Shah, Geschäftsführer Vertrieb und Programm Management (li.), den Volkswagen Group Award 2019 für die Dr. Schneider Unternehmensgruppe entgegennehmen.

Der Volkswagen Konzern hat die Dr. Schneider Unternehmensgruppe mit dem Volkswagen Group Award 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie „Value Innovation“ stellte der oberfränkische Automobilzulieferer aus Kronach-Neuses erneut seine hohe Innovationskraft unter Beweis. Für Dr. Schneider ist dies nach 2017 bereits die zweite VW-Auszeichnung für Innovationen innerhalb von drei Jahren. Dr. Stefan Sommer, Konzern Vorstand für Komponente und Beschaffung der Volkswagen AG, sprach bei der diesjährigen 17. Preisverleihung im Porsche Besucherzentrum in Leipzig Dank und Anerkennung an die ausgezeichneten Unternehmen und ihre Mitarbeiter aus. Zur Preisverleihung waren die besten 130 Unternehmen von insgesamt über 40.000 Lieferanten vertreten. Nur acht Unternehmen davon wurden in sechs Kategorien ausgezeichnet. Ein Preis ging an die Dr. Schneider Unternehmensgruppe. Aus den Händen des Kategorie-Paten Ralf Brandstätter, Vorstand Beschaffung und COO der Marke Volkswagen Pkw, konnte Parag Shah den Volkswagen Group Award 2019 für die Dr. Schneider Unternehmensgruppe entgegennehmen. Der Volkswagen Konzern würdigt damit „die konsequente Vorstellung und Weiterverfolgung vielversprechender Ideen im Bereich zukunftsorientierter Innenraumkonzepte“ des Neuseser Automobilzulieferers. Besonders die Ansätze zur Standardisierung von Ausströmern, zur Luftreinigung im Innenraum und zur Funktionsintegration von Oberflächen seien beispielhaft dafür, so die Begründung für den Erhalt des Awards.