ibg

Übernahme der SORTING Solutions s.r.o.

Die vier SORTING Solutions Gründer mit ihren ibg Partnern (v. li.): Pavel Gladbach, Stefanie Bäuml (Prokuristin ibg), Jan Mergl, Libor Tannert, Wolfgang Korpus (CEO ibg Group), Radovan Šikner.

Das Nordwind Capital Portfoliounternehmen ibg Prüfcomputer GmbH aus Ebermannstadt, einer der international führenden Spezialisten für die zerstörungsfreie Wirbelstrom-Prüfung an metallischen Komponenten, übernahm die SORTING Solutions s.r.o. in Bilina (Tschechien). Mit der Transaktion erweitert ibg sein Produktportfolio um marktführende Lösungen zur Prüfung von Kugellager-Kugeln. Als neues Mitglied der ibg Gruppe, die mit Standorten in Deutschland, der Schweiz und den USA sowie einem Partnernetzwerk weltweit in 35 Ländern vertreten ist, wird SORTING Solutions seine Aktivitäten und Produktangebote unter bewährter Leitung seiner vier Gründer auch zukünftig kontinuierlich weiterentwickeln. Profitieren kann das tschechische Unternehmen dabei von der Einbindung in die bestehenden ibg Vertriebs- und Serviceaktivitäten und so seine Präsenz in Nordamerika und Europa gezielt weiterentwickeln. Eine gemeinsame Entwicklung und der zusätzliche Produktionsstandort in Tschechien eröffnen der ibg Gruppe neue Möglichkeiten, angepasste Gerät- und Systemlösungen zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung in unterschiedlichsten Märkten aus einer Hand anbieten zu können. „Seit einiger Zeit sehen wir nicht nur bei unseren Bestandkunden in der Lagerindustrie, die seit Jahren erfolgreich ibg Produkte für die Härteprüfung ihrer Kugeln einsetzen, eine stark wachsende Nachfrage nach Lösungen für die Schleifbrandprüfung. Hier bieten sich in der Kombination unserer hochentwickelten Wirbelstromprüftechnik mit den ausgereiften Systemlösungen von SORTING Solutions jetzt kurzfristig völlig neue Möglichkeiten. Zudem werden die vier Gründer um Libor Tannert und ihr Team mit umfangreichen Erfahrungen, Beziehungen und Ideen in der Wirbelstromprüftechnik unsere ibg Welt definitiv bereichern. Gerade mit Blick auf künftige Entwicklungen ein nicht zu unterschätzender Faktor. Durch die Übernahme werden wir unser Geschäft erfolgreich weiterentwickeln und verbreitern können,“ ist Wolfgang Korpus, CEO der ibg Gruppe, überzeugt.