Innovation.Unternehmensförderung

Tipps für Schutzrechtsanmeldungen

©?Andrey Popov–?stock.adobe.com

Sie spielen mit dem Gedanken, ein Patent, ein Gebrauchsmuster, eine Marke oder ein Design anzumelden? Hierfür bietet das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) auf seiner Homepage nun eine Vielzahl an hilfreichen Tipps für die Anmeldung des jeweiligen Schutzrechts. Durch die Darstellung von eingängigen Positiv- und Negativbeispielen werden die formalen Anforderungen an die Anmeldedokumente kurz und knapp beschrieben. Wer mehr wissen will, wird direkt zu den detaillierteren Merkblättern und den jeweiligen Rechtsvorschriften weitergeleitet. Natürlich sind auch die Anmelde- bzw. Antragsformulare direkt verlinkt.

Für den Erhalt eines Schutzrechts ist die Einhaltung der Formvorgaben zwar zwingend notwendig, jedoch wird der Wert des Schutzrechts maßgeblich durch die optimale Beschreibung bzw. Wiedergabe des Schutzgegenstands bestimmt. Insbesondere für die technischen Schutzrechte (Patent, Gebrauchsmuster) legen wir Ihnen daher nahe, die Anmeldung durch einen Patentanwalt oder eine Patentanwältin mit Erfahrung auf dem jeweiligen Gebiet ausarbeiten zu lassen.

Kleine und mittlere Unternehmen bekommen eine Schutzrechtsanmeldung eventuell sogar gefördert. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Zu den Tipps des DPMA für Schutzrechtsanmeldungen gelangen Sie hier: ?http://ihkofr.de/7m

IHK für Oberfranken Bayreuth
Dr. Dominik Erhard
Stv. Bereichsleiter Innovation.Unternehmensförderung
Tel.: 0921 886-247
E-Mail: erhard@bayreuth.ihk.de

IHK für Oberfranken Bayreuth
Ursula Krauß
Leiterin Referat Arbeits- und Wettbewerbsrecht
Tel.: 0921 886-212
E-Mail: krauss@bayreuth.ihk.de