Recht und Steuern

RAL – der Kennzeichnungsexperte

Zuverlässigkeit, Neutralität und Transparenz: Diese Eigenschaften erfüllen Kennzeichnungen, an denen sich Verbraucher, Unternehmen und öffentliche Auftraggeber sicher orientieren können. RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung entwickelt auf Basis dieser Kriterien seit 1925 Kennzeichnungssysteme wie RAL Gütezeichen, RAL Farben, den Blauen Engel und RAL Logo Lizenz. Dabei ist die Neutralität von RAL garantiert, da in seinen Gremien eine Vielzahl gesellschaftlicher Gruppen vertreten ist. Auch die Entwicklung der Kennzeichnungskriterien findet mit der Einbindung von Verbraucherorganisationen, Wirtschaft und Behörden statt. Transparenz bedeutet, dass jeder die Kriterien einsehen kann. Zuverlässigkeit wird gewährleistet, indem die Einhaltung der Kriterien überwacht wird. Zuverlässig heißt aber auch, dass die Standards der RAL Farben dauerhaft
gültig sind. Dass RAL Kennzeichnungen den Verbraucher unterstützen, zeigt beispielsweise RAL Logo Lizenz, das über die korrekte Verwendung und Lizenzvergabe des Stiftung Warentest-Logos wacht.