Mediengruppe Oberfranken

mgo360 agiert als Marketing-Komplettdienstleister

Jörg Schild-Müller, Geschäftsführer von mgo360.

Die Mediengruppe Oberfranken bündelt ab sofort sechs Unternehmen unter der Marke mgo360. Dazu gehören die Digitalagentur EDELWEISS72, die Werbeagentur HOCHVIER, die Druckereien Baumann Druck, creo Druck & Medienservice sowie das Druckzentrum Oberfranken und der Anzeigenproduzent P&H. mgo360 versteht sich als Komplettdienstleister für alle Marketingkanäle. Von klassischen Kampagnen über komplexe Online-Projekte wie Portale, Intranets, Webshops, Apps und Business-Intelligence-Applikationen, den Einsatz von Augmented Reality und Sprachassistenten bis hin zum Druck von Beilagenstrecken und Mailings bietet mgo360 den kompletten Online-Offline-Marketing-Mix. Dazu gehören auch SEO- und SEM-Marketing sowie Social-Media-Konzepte.

Hintergrund für die Neupositionierung ist die verstärkte Nachfrage potenzieller Kunden nach integrierten Lösungen. „In den letzten Jahren hat sich die Anzahl der Marketing- und Kommunikationskanäle stetig erhöht. Wir wollen Kunden einerseits Orientierung in dieser komplexer werdenden Marketingwelt geben, gleichzeitig aber auch das Handling und Zusammenspiel dieser Kanäle vereinfachen“, sagt Jörg Schild-Müller, Geschäftsführer von mgo360. „So entsteht mit unseren Spezialisten aus den unterschiedlichen Disziplinen eine umfassende Betreuung auf Grundlage individueller Strategien und Konzepte“, erklärt Schild-Müller weiter. Zu den ersten Full-Service-Kunden von mgo360 gehört der Verbund freier Autowerkstätten „1a Autoservice“.