Universität Bayreuth

Kostenfreie Fortbildung in der Anwenderfabrik 4.0

Der Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik an der Universität Bayreuth hilft kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), zukunftsweisende Entwicklungspotenziale zu erkennen, denn die Digitalisierung der Produktion, auch Industrie 4.0 genannt, bietet ein enormes Potenzial für die oberfränkische Wirtschaft: Cyber-physische Systeme im Produktionsumfeld, Digitalisierungsstrategien, Nutzung von Big Data und innovative digitale Geschäftsmodelle sind auch für KMU heute notwendig. Mit der kostenfreien Veranstaltungsreihe im Projekt Oberfranken 4.0 unterstützt die Universität Bayreuth KMU dabei, den Weg in diese digitale Zukunft zu gehen. Neben einer kurzen theoretischen Einführung stehen stets praktische Beispiele aus unseren Projekten und unserer Anwenderfabrik 4.0 auf dem Programm.

Die nächsten Termine sind:

  • 30.10.2019: Digitalisierungslösungen in der Montage
  • 03.12.2019: Automatische Identifikation für die Produktion

Die Veranstaltungen dauern jeweils von 17.00?–?18.30 Uhr und finden im Fraunhofer IPA – Projektgruppe Prozessinnovation, Universitätsstraße 9, Bayreuth, statt.
Anmeldung bitte unter www.o4punkt0.de

Universität Bayreuth
Christopher Häfner
Projektleiter Oberfranken 4.0
0921 78516-225
christopher.haefner@uni-bayreuth.de