Bayern Innovativ

HGF Gabriele Hohenner in den Aufsichtsrat gewählt

Foto: Bayern Innovativ

Bayern Innovativ ist Wissensmanager, Impulsgeber und Beschleuniger von Innovationen. Als neutrale Einrichtung des Freistaats Bayern bündelt Bayern Innovativ relevantes Expertenwissen insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, damit diese ihre Innovationen erfolgreich umsetzen. Der Aufsichtsrat wurde Anfang Mai für die 9. Amtsperiode neu berufen. In den Aufsichtsrat gewählt wurde die Hauptgeschäftsführerin der IHK für Oberfranken Bayreuth, Gabriele Hohenner. Sie will sich in diesem Gremium dafür einsetzen, dass die Unterstützung von Bayern Innovativ auch in den ländlichen Regionen wie Oberfranken zur Wirkung ankommt. Dr. Wolfgang Bühlmeyer, Leiter des Bereichs Innovation.

Unternehmensförderung in der IHK, gehört weiterhin dem Kuratorium von Bayern Innovativ an. Unser Bild zeigt den neu gewählten Aufsichtsrat (v. li.): Prof. Dr. Wolfgang Hauke, HS Kempten; Christian Horak, Bayerische Staatskanzlei; Andreas Meuer, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.; Ministerialdirigent Dr. Manfred Wolter, Bayerisches Ministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie; Ministerialdirektor Dr. Bernhard Schwab, StMWi; Christine Völzow, Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.; Dr. Rainer Seßner, Bayern Innovativ GmbH; Dr. Hans Schleicher, LfA Förderbank Bayern (Gesellschafter); Dr. Andreas Freundt, IHK Aschaffenburg; Gabriele Hohenner, IHK für Oberfranken Bayreuth; Thomas Kraft, LfA Förderbank Bayern; Dieter Vierlbeck, Handwerkskammer für München und Oberbayern; Ministerialdirigent Dr. Johannes Eberle, Bay. Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.