Innovation.Unternehmensförderung

Fördergelder für eine sichere Industrie 4.0

Industrie 4.0: hochdynamische Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse verlangen eine extrem flexibilisierte Produktion. Dafür sind Kommunikation
und Vernetzung von Produktionsmaschinen und -prozessen über das Internet Voraussetzung. Entsprechend wird die IT-Sicherheit zu einem erfolgskritischen Faktor für die ausfallsichere Produktion und den Schutz von Know-how vor Wirtschaftsspionage. Da die Produktionsanlagen ebenso einmalig wie das Zusammenspiel aller ihrer Komponenten sind, müssen auch die Sicherheitskonzepte entsprechend aufgebaut werden. Dies bezuschusst das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit bis zu 50 Prozent der Kosten: ein oder mehrere Unternehmen (vorzugsweise KMU) setzen gemeinsam mit einem Software- oder IT-Sicherheitsdienstleister die individuellen IT-Sicherheitsmaßnahmen um.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://ihkofr.de/64.

IHK für Oberfranken Bayreuth
Arkadius Schel
Leiter Referat Digitalisierung/IT-Sicherheit
Tel.: 0921 886-470
E-Mail: schel@bayreuth.ihk.de