Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e. V. – Landesgruppe Bayern

Dr. Laura Krainz-Leupoldt als Vorsitzende bestätigt

Der Vorstand der BDSI-Landesgruppe Bayern mit dem Verbandsvorsitzenden und dem Hauptgeschäftsführer (von links nach rechts): Hüseyin Alkan, Fa. Frankonia Schokoladenwerke; Joel-Florian Beck, Fa. Piasten; Thomas Luger, Fa. Confiserie Burg Lauenstein; Dr. Laura Krainz-Leupoldt, Fa. PEMA; Bastian Fassin, Vorsitzender des BDSI; Gerhard Schemm, Fa. Fronerie Schöller; Klaus Reingen, Hauptgeschäftsführer des BDSI; Dr. Klaus Karg, Fa. Dr. Klaus Karg.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Landesgruppe Bayern des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie e. V. (BDSI) in Lauenstein wurde Dr. Laura Krainz-Leupoldt, geschäftsführende Gesellschafterin der Fa. PEMA Vollkorn-Spezialitäten Heinrich Leupoldt KG und der Leupoldt Lebkuchen-Manufaktur KG, für weitere zwei Jahre als Vorsitzende der Landesgruppe Bayern bestätigt. In dieser Funktion gehört sie seit Oktober 2017 auch dem BDSI-Präsidium an. Dr. Krainz-Leupoldt dankte den Mitgliedern der Landesgruppe Bayern für das ihr in den vergangenen Jahren entgegengebrachte Vertrauen und kündigte an, sich auch zukünftig intensiv für die Belange der bayerischen Süßwarenindustrie einzusetzen. Als Stellvertreter in den Vorstand der Landesgruppe Bayern wurden wiedergewählt: Hüseyin Alkan, Frankonia Schokoladenwerke GmbH, Veitshöchheim, Dr. Klaus Karg, Dr. Klaus Karg KG, Schwabach, Thomas Luger, Confiserie Burg Lauenstein GmbH, Ludwigsstadt, Gerhard Schemm, FRONERI Schöller GmbH, Nürnberg und Dr. Markus Straubinger, Max Weiss Lebkuchenfabrik Neu-Ulm GmbH, Nürnberg. Neu in den Vorstand der Landesgruppe Bayern wurde gewählt: Joel-Florian Beck, Piasten GmbH, Forchheim.