Autohaus Ullein

Doppelte Auszeichnung auch 2019

Schorsch Ullein (re.) wurde durch Olivier Murguet, Executive Vice President Sales & Regions Groupe Renault, geehrt.

Das Autohaus Ullein wurde in Paris erneut als „Renault Dealer of the Year“ geehrt. Nach 2014 und 2017 wurde Ullein zum dritten Mal als „Renault Händler des Jahres“ ausgezeichnet und gehört erneut dem Kreis der weltweit 100 besten Renault Händlern an. Dem Bamberger Autohaus gelang es somit im Jahr 2018, diesen begehrten Titel zu verteidigen. Im Fußballstadion „Stade de France“ nahm Schorsch Ullein von Olivier Murguet, dem Executive Vice President für Sales & Regions der Groupe Renault, die Auszeichnung entgegen. Beim Wettbewerb „Renault Dealer of the Year“ wird die Gesamtleistung eines Händlers in den Kerngeschäftsfeldern seines Unternehmens bewertet. Zu den Hauptkriterien des Wettbewerbs zählen die Kundenzufriedenheit im Automobilverkauf und im Kundendienst, der Neuwagenverkauf, Erfüllung von Standardvorgaben, das Ersatzteilgeschäft und die Effizienz der Geschäftsführung. Schorsch Ullein: „Wir sind total glücklich, dass das, was wir tun, bei unseren Kunden so gut ankommt. Diesen Wettbewerb zum 3. Mal zu gewinnen, der über alle Bereiche unseres Unternehmens und über den Zeitraum eines ganzen Jahres geht, ist eine tolle Teamleistung. Fast gleichzeitig wurde die Geschäftsführerin Claudia Götz als Mitglied des „Club de l’Elite“ geehrt. Dem „Club de l’Elite“ gehören die besten 40 Renault Händler Deutschlands an. Das Autohaus Ullein ist seit Jahren ständiges Mitglied in diesem erfolgreichen Kreis. An dem nationalen Wettbewerb der Deutschen Renault AG nehmen alle deutschen Renault Händler teil. Die Auszeichnung wurde durch den Vorstandsvorsitzenden der Renault Deutschland AG Uwe Hochgeschurtz und Christophe Mittelberger, Vorstand Vertrieb, im Rahmen einer Ehrungsreise in Valencia vorgenommen.