Bekanntmachungen

Abschlussprüfung Sommer 2019
(Anmeldeschluss: 15. Februar 2019)

Zur Sommerprüfung 2019 für den kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich werden zugelassen

  • Alle Prüfungsbewerber, deren Ausbildungsvertrag bei der IHK für Oberfranken Bayreuth eingetragen ist und deren vertragliche Ausbildungszeit bzw. deren 1. Ausbildungsstufe spätestens am 31. August 2019 endet. Wenn die Ausbildungszeit bis zum30. September 2019 endet, kann die Anmeldung ausnahmsweise erfolgen, sofern der Ausbildungsplan voll erfüllt ist.
  • Prüfungsbewerber, die an der vorgeschriebenen Zwischenprüfung gemäß § 8 Abs. 1 Satz 2 teilgenommen oder am ersten Teil der Abschlussprüfung § 9 Abs. 3 Satz 2 teilgenommen haben.
  • Prüfungsbewerber, die eine versäumte Prüfung nachholen wollen.
  • Alle Prüfungsbewerber, die die Zulassungsvoraussetzungen gemäß § 11 Abs. 1 der Prüfungsordnung für die Ablegung von Abschlussprüfungen erfüllen (vorzeitige Zulassung).
  • Alle Prüfungsbewerber, die die Zulassungsvoraussetzungen gemäß § 11 Abs. 2 der Prüfungsordnung erfüllen (Zulassung im Ausnahmefall – Externe).

Das Führen des Berichtsheftes ist Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung. Mit dem Anmeldeformular ist die korrekte Führung der Ausbildungsnachweise (Berichtsheft) zu bestätigen. Das Berichtsheft bitten wir, der Anmeldung n i c h t beizulegen.

Sachbezugswerte bei Ausbildungsvergütungen in 2019

Hier die Übersicht über die Anrechnung von Sachbezügen auf den Vergütungsanspruch von Jugendlichen und Auszubildenden im Rahmen von § 17 Abs. 2 BBiG für das Jahr 2019 bei der Lohnsteuer und der Sozialversicherung:

Sachbezugswerte für freie Verpflegung
Frühstück Mittagessen Abendessen Verpflegung insgesamt
kalendertäglich
1,77 € 3,30 € 3,30 € 8,37 €
monatlich
53,00 € 99,00 € 99,00 € 251,00 €
 Unterkunft belegt mit Monatlicher Wert für Unterkunft allgemein Monatlicher Wert für Aufnahme in Arbeitgeberhaushalt
1 Mitarbeiter 196,35 € 161,70 €
 2 Mitarbeitern 103,95 € 69,30 €
 3 Mitarbeitern 80,85 € 46,20 €
 mehr als 3 Mitarbeitern 57,75 € 23,10 €

Sachverständigenwesen
Der von der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth auf dem Sachgebiet „Unternehmensbewertung“ öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige Prof. Dr. Matthias Meitner, Köditzer Str. 76, 95030 Hof hat in 81379 München, Kistlerhofstraße 201 eine Zweigniederlassung errichtet.

Der auf dem Sachgebiet „Heizkostenabrechnung und Wärmemesstechnik“ von der IHK für Oberfranken Bayreuth öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Kolb, hat seine Hauptniederlassung von 91257 Pegnitz, Hasenlohe 6 nach 90439 Nürnberg, Leopoldstr. 61 verlegt.

Kammerorgane
IHK-Gremium Bayreuth, Wahlgruppe Industrie

Bei Herrn Klaus-Peter Grießhammer ist die Bezeichnung und Anschrift zu ändern in:

Grießhammer Klaus-Peter, Grießhammer Consulting
Anemonenweg 31, 95447 Bayreuth