Was die neue Staatsregierung
jetzt anpacken muss

Die IHK hat im Rahmen der aktuellen Konjunkturbefragung ihre oberfränkischen Mitgliedsunternehmen nach der Einschätzung zur Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Bayern und zur notwendigen Schwerpunktsetzung einer neuen Bayerischen Staatsregierung befragt. Das Ergebnis ist eindeutig: Die vielen anstehenden Aufgaben dürfen nicht durch langwierige Verhandlungen verschleppt werden. Instabile oder gar unsichere Rahmenbedingungen wären ein großes Hindernis für die weitere positive Entwicklung der Unternehmen.

Gabriele Hohenner
IHK – Hauptgeschäftsführerin

Themen dieser Ausgabe

Die medi Kampagne „Starke Wirkung für starke Frauen“ mit Barbara Schöneberger ist Gewinner eines Health Media Awards 2018. Im Kölner Wallraf-Richartz-Museum nahmen Hans Wittmann, Geschäftsleiter Medical bei medi, und Barbara Schönebergers Managerin Petra Mikloweit stellvertretend für Barbara Schöneberger den Preis entgegen. Barbara Schöneberger ist Markenbotschafterin von medi und ITEM m6, dem Fashion-Label von medi.

Das Wirtschaftsklima in Oberfranken bleibt freundlich, die Unternehmen berichten von einer guten Geschäftslage. Die Erwartungen für die kommenden zwölf Monate werden zwar etwas nach unten korrigiert, bleiben aber optimistisch. Der Konjunkturklimaindex der IHK für Oberfranken Bayreuth sinkt um drei Zähler und liegt nun bei weiterhin sehr guten 127 Punkten.

Bereits im vergangenen Frühling erwarb die strunz.stiftung das Grundstück des ASV Rehau, nun hat der Stadtrat über den Bauantrag für die dort geplante Kindertagesstätte positiv entschieden. Bei einem Pressetermin führten Initiatorin Dr. Dorothee Strunz, Architekt Bruno Hauck und Bürgermeister Michael Abraham über das Areal und präsentierten erstmals die Ansichten der neuen Kita.