BD|SENSORS

100. Mitarbeiter in Thierstein begrüßt

CEO Rainer Denndörfer (2. v. re.) begrüßt zusammen mit Yvonne Kompas (Personalleitung, li.) und Claudia Jena (Vertriebsleitung Export, re.) den Mitarbeiter Tomas Smrha im Headquarter in Thierstein.

Das Thiersteiner Familienunternehmen BD|SENSORS GmbH vermeldet eine positive Entwicklung der Mitarbeiterzahlen national und weltweit – die Zahl 100 wurde erreicht bzw. die Zahl 300 überschritten. Die BD|SENSORS GmbH hat am Standort Thierstein ihren 100. Mitarbeiter eingestellt. Die Entwicklung des „Hidden-Champions“ der elektronischen Druckmesstechnik geht somit auch 2019 positiv weiter. Dies belegen nicht nur stetige Umsatzsteigerungen in den letzten Jahren, sondern auch die zunehmenden Beschäftigungszahlen weltweit. Hier hat die international agierende Firmengruppe
jüngst die 300er-Marke überschritten.

Als 100. Mitarbeiter in Thierstein wird Tomas Smrha im Bereich Vertrieb-Export seinen Beitrag dazu leisten, neue Kunden zu gewinnen und zu betreuen sowie die internationale Vertriebspräsenz der Unternehmensgruppe auszubauen. „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben im dynamischen Umfeld eines innovativen Familienunternehmens“, erklärt Tomas Smrha bei seinem Einstand Anfang Mai. BD|SENSORS gehört als inhabergeführter Mittelständler zu den besonders sozialen Firmen in der Region. Dies belegt unter anderem der erzielte zweite Platz beim Wettbewerb „Familienfreundlichstes Unternehmen des Landkreises Wunsiedel“. Sowohl in Thierstein als auch an den internationalen Standorten wird großer Wert auf ein attraktives Arbeitsumfeld gelegt. „Wir erleichtern unseren Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Familienleben und Beruf, unterstützen sie bei der Weiterbildung und beteiligen sie am Erfolg unseres Unternehmens. So können wir gut dotierte Arbeitsplätze mit leistungskonformer Bezahlung bieten“, erläutert CEO Rainer Denndörfer. Weiterhin ist er davon überzeugt, dass es keine bessere Altersvorsorge als einen sicheren Arbeitsplatz bis ins hohe Alter gibt. Dieser Maßgabe folgt auch die Personalpolitik von BD|SENSORS und leistet den über 300 Mitarbeitern weltweit auf  Lebens(arbeits)zeit entsprechende Unterstützung.

BD|SENSORS wurde im Jahr 1995 als Start-up von drei Personen gegründet und hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem der bedeutendsten Anbieter von elektronischen Druckmessgeräten auf dem Weltmarkt entwickelt. Der Stammsitz befindet sich in Thierstein, Oberfranken. An vier Standorten in Deutschland, Tschechien, Russland und China sind heute ca. 300 Mitarbeiter beschäftigt. Von Beginn an hat sich das Unternehmen der elektronischen Druckmesstechnik verschrieben. Mit einer konsequenten Produkt- und Qualitätsstrategie gelang es, ein hochwertiges Produktsortiment zu entwickeln, das sowohl in der Breite als auch in der Produktionstiefe auf dem Weltmarkt Maßstäbe setzt.