Zuversicht für das kommende Jahr!

Das Jahr 2019 war sehr vielschichtig. Viele mittelständische Familienunternehmen unserer Heimat hatten Erfolge zu verzeichnen und beurteilen ihre Lage nach wie vor als gut. Investitionen in Gebäude und Anlagen werden getätigt, oft auch in zweistelliger Millionenhöhe. Das zeigt, dass die Unternehmen mit Zuversicht in die Zukunft sehen.

Sonja Weigand
IHK-Präsidentin

Themen dieser Ausgabe

Im Oktober 2019 hatte die fränkische Firma Benno Müller GmbH & Co KG aus Breitengüßbach bei Bamberg einen ganz besonderen Auftrag zu erbringen. Normalerweise beliefert die Firma vorrangig Unternehmen und Vereine mit personalisierter Arbeitskleidung und Teamkleidung oder textilen Werbeartikeln. Aber für eine Pressekonferenz der bayerischen Bereitschaftspolizei in Dachau hat der Textil- und Stickereibetrieb pflegeleichte, graue Schürzen geliefert und mit den Logos der Polizei sowie eines Panthers plakativ und werbewirksam bestickt.

Das Ehrenamt der IHK ist viel für die Wirtschaft und den Standort Oberfranken unterwegs. Wir führen Gespräche mit der Politik und mit unseren Netzwerkpartnern. Wir führen gemeinsam mit der HWK, dem VBW und anderen Veranstaltungen durch. Treffen mit politischen Vertretern gehören ebenfalls dazu, um unsere oberfränkischen Themen zu platzieren.

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat eine Reihe von neuen Förderinstrumenten entwickelt, die Investitionen von Unternehmen in afrikanischen Staaten unterstützen sollen. Im Folgenden stellen wir eine kleine Auswahl vor. AfricaConnect ist ein Bestandteil des Entwicklungsinvestitionsfonds des  Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).